2000 Kalorien pro Stunde verbrennen, Haut straffen, Nervosität mildern – und das mit Infrarot-Tiefenwärme statt mit Sport? Wir stellen die Schnell-schlank-Methode vor.

Schlank werden im Schlaf?

Eine Stunde Infrarot-Tiefenwärme-Behandlung bei bis zu 65 Grad liegt hinter mir. Ich will schnell schlank werden.

„Bleib so liegen, ich tupf dich erstmal ab“, lacht Tatiana Koval vom BEAUTYFIT Studio, als ich  schweißgebadet in meinem Plastikanzug erwache. Erschöpft, aber entspannt schäle ich mich aus dem Anzug – und stehe in meinem eigenen Saft. 1 – 3 Liter Schweiß pro Infrarot-Stunde kann man ausscheiden.

Der Infrarot-Anzug soll wahre Wunder bewirken und die Anwendungsgebiete sind breit gefächert: Bei Cellulite und erschlafften Hautpartien verspricht er Straffung, überschüssiges Fett soll einfach weggeschwitzt werden. Auch im Körper abgelagerte Toxine, überschüssige Salze und Schwermetalle werden angeblich über den Schweiß ausgeschieden. Ob man mit dem „Wunderanzug“ wirklich schnell abnehmen kann, erläutert unsere langjährige Expertin Tatiana Koval.

Entgiften, straffen, abnehmen – so funktioniert’s:

Bevor ich in den Anzug steige, wird mein Körper durchgecheckt: Gewicht, Körperfett und Wasseranteil werden berechnet. Anschließend nimmt Tatiana Koval Maß: Taille, Hüfte, Po und Oberschenkel werden vermessen, um nach den Behandlungen den Erfolg schwarz auf weiß zu sehen. „Um richtige Erfolge festzustellen sind 10 Behandlungen nötig. Die Kundin sollte 2 – 3 mal pro Woche zum Schwitzen vorbeikommen“, erklärt die Expertin.

Klingt ja einfach, aber reicht da nicht auch regelmäßiges Saunieren? „Nein, normale Saunawärme verbrennt kein Fett, sondern verdampft Flüssigkeit. Infrarot-Wärme geht in die Tiefe. Gewebe, Muskeln und Fett werden per Wellen erreicht und mobilisiert“, klärt Tatiana auf.

Ernährung umstellen

„Lass die Kohlenhydrate am Abend weg und du wirst ganz schnell Erfolge sehen“, rät mir Tatiana Koval. Die Ernährung mit dem BEAUTYFIT Konzept bzw. mit den BEAUTYFIT Bisquits hilft, damit die Pfunde schneller purzeln. „Und trinken, trinken, trinken!“ Während der Behandlung wird mein Wasserglas ständig neu gefüllt, da der Körper einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf hat.

Mein Erfolg: 13 Zentimeter!

Vier mal schwitze ich in dem Infrarot-Anzug jeweils für eine Stunde. „Jetzt haben wir dich erstmal richtig entgiftet und entschlackt“, sagt Tatiana Koval und schreitet zur Kontrolle mit dem Maßband: Taille, Hüfte, Po und Oberschenkel haben sich verringert. Das Ergebnis haut mich um: Insgesamt 13 Zentimeter weniger! Sechs davon an der Hüfte. Die Hosen sitzen lockerer und das ganz ohne zusätzliche Bewegung. Nur die Kohlenhydrate am Abend habe ich weggelassen, um den Erfolg nicht zu gefährden.

Fazit

Die schnellen Erfolge begeistern. Ob der Effekt jedoch anhält oder die Pölsterchen (bald) wieder zurück kommen, zeigt sich erst nach der Behandlung. Aber natürlich haben Tatiana Koval und Ihr BEAUTYFIT Team aufgrund Ihrer langjährigen Erfahrung auch für diesen “Ernstfall” eine Lösung: Das Team nennt es „den perfekten Tag“. Hierzu erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch mit unseren Experten. Und wir werden das Thema „den perfekten Tag“ demnächst in einem eigenen Blog bearbeiten.

Hier könnt Ihr schwitzen

In ihrem Düsseldorfer Studio BEAUTYFIT machen Personal Trainerin Tatiana Koval und Ihr Team ihre Kundinnen und Kundenen rund um fit. „Wir planen ein Kombinationsangebot mit zeitoptimiertem Personaltraining mit EMS oder Galileo Vibration oder dem original VacuStep und dem Infrarot-Anzug. Außerdem gehören eine Ernährungsberatung und ein Ganzkörpercheck zum Service dazu“, erklärt Tatiana ihr Konzept.

Die BeautyLymph 2 in 1 – ein echter Allrounder

Ob Ihr die Anwendungsvorteile der Infrarot-Tiefenwärme oder des Lymphdrainagesystems nutzen möchtet, BeautyLymph 2 in 1 kombiniert die beiden Anwendungen erfolgreich miteinander. Beide Funktionen sind aber natürlich auch einzeln buchbar.

Durch die Infrarot-Tiefenwärme ist der Körper „aktiv“. Der speziell entwickelte Anzug schmiegt sich wohlfühlend an den Körper an und sorgt für eine gleichmäßige und wohltuende Wärme. Die Methode ist eine der erfolgreichsten Technologien im Bereich der ästhetischen Körperbehandlungen.

Die Infrarot – Tiefenwärme unterstützt unter anderen bei der

  • Umfangs- und Gewichtsreduktion
  • Durchblutungs- Förderung
  • Entgiftung und Entschlackung
  • Stärkung des Immunsystems

 

Mit der Lymphdrainage erhaltet ihr eine Unterstützung unter anderen bei der

  • Straffung des Bindegewebes
  • Verbesserung der Vitalität und Energie
  • Entspannung der Muskeln
  • deutliche Reduzierung von Cellulite

 

Jetzt Termin vereinbaren: Es lohnt sich!